Messe Wels | UNSERE ZUKUNFT BAUST DU | 08. - 10.03.24

Messeplatz 1, 4600 Wels, Österreich | +43 7242 9392-0

ENERGIEGENIE 2024

„EnergieGenie“: Pioniere der Energiezukunft im Rampenlicht

ENERGIEGENIE 2024

Auszeichnung der innovativsten Unternehmen in den Bereichen Energietechnik, Energieeinsparung und Energieeffizienz

ENERGIEGENIE 2024

Mit der begehrten Auszeichnung des „EnergieGenies“ hebt die WEBUILD Energiesparmesse Wels jährlich die innovativsten Produktneuheiten hervor. Was wir von den Preisträgern 2023 lernen können. 

Im Jahr 2000 wurden die „EnergieGenies“ zum ersten Mal vergeben, damals an die Firmen ÖkoFEN, Huemer Solar und Kogseder. Mit den technologischen Schritten der letzten 23 Jahre hat die Auszeichnung ebenfalls an Bedeutung und Prestige gewonnen. Als Fixpunkt der Branche richtet sie jährlich die Scheinwerfer auf die innovativsten österreichischen Unternehmen in den Bereichen Energietechnik, Energieeinsparung und Energieeffizienz. Gewinner profitieren neben ihrem Anteil am Preisgeld und einem kostenlosen Werbewert von rund 1.800 Euro der Messe Wels insbesondere von der Aufmerksamkeit der Fachwelt, die um die Bedeutsamkeit der Auszeichnung weiß. Und wer könnte das besser belegen als die „EnergieGenies“ 2023?

ENERGIEGENIE 2024 Pokal

Energiewende vorwärts gedacht: So geht‘s

„Die Auszeichnung mit dem EnergieGenie 2023 freut uns besonders und wird europaweit beworben“, betont man bei Guntamatic, bei der letzten WEBUILD ausgezeichnet für die „Biochar“ Hackgut-Heizungstechnologie. Mit dieser Erfindung ist es dem Unternehmen gelungen, kostenneutral CO2 aus der Atmosphäre zu entnehmen und als Bio-Pflanzenkohle in Böden einzulagern. Das hat nicht nur einen positiven Klimaeffekt, sondern auch Vorteile für die Landwirtschaft der Zukunft, denn Bio-Kohle-Böden können als „Terra Preta“-Böden Wasser und Nährstoffe besonders lange speichern. „Für die Vorstellung derart großer Innovationen wählt unser Haus seit Jahren die Energiesparmesse Wels als Innovations-Plattform für Trends und Entwicklung bei umweltfreundlichen Heizsystemen“, so der Biomasse-Experte Ing. Günther Huemer.

Bei der letzten Verleihung durften sich auch Windhager und Ochsner Wärmepumpen über das „EnergieGenie“ freuen. Windhager konnte die Fachjury beim letzten „EnergieGenie“ mit dem Pelletskessel BioWIN Ultegra überzeugen. Der kompakte Kessel im Leistungsbereich von 12 und 18 kW verfügt über vormontierte und anschlussfertige Regelungs- und Hydraulikkomponenten sowie steckbare Kabelverbindungen. Beim Einbau und der Inbetriebnahme können so bis zu drei Stunden kostbare Arbeitszeit eingespart werden. Auch die Luft-Wasser-Wärmepumpe Air Hawk 1850 erhielt das Qualitätssiegel „EnergieGenie“, wie Ochsner stolz auf der eigenen Unternehmenswebsite bewirbt. Die Wärmepumpe für Heizleistungen zwischen 10 und 40 kW zeichnet sich durch ihre gute Energieeffizienz bei geringen Geräuschemissionen aus und ist mit einem klimafreundlicheren Kältemittel ausgestattet. Bis zu vier Geräte können kaskadierend und vollmodulierend zusammengeschaltet werden.

Jürgen Jungmair, Marketingleiter beim „EnergieGenie“-Gewinner Prefa betont: „Diese Auszeichnung erfüllt uns mit Stolz und Freude, da uns damit hierzulande eine große Wertschätzung entgegengebracht wird.“ Beim ausgezeichneten Prefa Solardach handelt es sich um eine Aluminium-Dachplatte mit einer integrierten Photovoltaikanlage. Diese ist mit der Grundplatte aus beschichtetem Aluminium verbunden. Es entsteht somit das erste Dach, das die Kraft der Sonne vollflächig nutzt und gleichzeitig eine homogene, elegante Optik bietet.

 

Selbst „EnergieGenie“ werden

Auf der WEBUILD Energiesparmesse Wels 2024 werden das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) und das Land Oberösterreich erneut energietechnisch innovative Produktneuheiten mit dem „EnergieGenie“ auszeichnen. Bis zum 19. Jänner 2024 können Sie neue Innovationen ihres Unternehmens noch einreichen!

1920 979 WEBUILD Werbung WEBUILD
1 Step 1

Caravan Salon Austria

 Senden Sie uns Ihre Anfrage

Nachricht an Mag. Erich Haudum (Projektleiter)
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
1 Step 1

Caravan Salon Austria

 Senden Sie uns Ihre Anfrage

Nachricht an Doris Kaltenbach (Projektassistentin)
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
1 Step 1

Caravan Salon Austria

 Senden Sie uns Ihre Anfrage

Nachricht an Dipl.-Ing. Sören Wilkens (Projektassistent)
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
1 Step 1

Caravan Salon Austria

 Senden Sie uns Ihre Anfrage

Nachricht an Petra Leingartner (Messeleiterin)
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
1 Step 1

Caravan Salon Austria

 Senden Sie uns Ihre Anfrage

Nachricht an Andreas Ullmann (Leiter Werbung und PR)
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
1 Step 1

Caravan Salon Austria

 Senden Sie uns Ihre Anfrage

Nachricht an Christian Unterweger (Leiter Messebau)
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
1 Step 1

Caravan Salon Austria

 Senden Sie uns Ihre Anfrage

Nachricht an Yvonne Wagner MA (Werbung und PR)
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right