Weitere Messen in Wels
Welser Volksfest
Welser Volksfest 4.-6. & 10.-13.09.2020
Classic Austria
Classic Austria 11. - 13.09.2020
Blühendes Gartenfest
Blühendes Gartenfest 11. - 13.09.2020
auf Facebook  Teilen
 
 

Positives Resümee der Aussteller

Vertriebsleiter Josef Pichler │ Vaillant Group Austria

„Ich schicke voraus, dass wir es als sehr positiv ansehen, dass die Messe trotz der Corona-Virus-Rahmenbedingungen durchgeführt wurde. Das Besucheraufkommen insgesamt war natürlich weniger, dafür aber kamen wirklich investitionsbereite, junge Häuslbauer, die entweder das richtige Heizsystem für ihren Neubau finden oder im Falle eines Bestandshauses auf eine moderne, energieeffiziente Heizung umsteigen wollten. Überhaupt fiel auf, dass die Messe es geschafft hat, viel mehr junge Bauherren nach Wels zu bringen. Wir hatten an den Fachtagen 32 Fachberater am Stand, die durchgängig ausgelastet waren. Die Fachgespräche waren diesmal intensiver, länger und insgesamt qualitätsvoller. Während der 3 Publikumstage hatten wir noch 20 Berater im Einsatz, wo vor allem viele Sanierungsfragen beantwortet werden konnten. Summa summarum eine sehr positive Messe und es steht für uns außer Zweifel, dass wir an der WEBUILD Energiesparmesse festhalten.“

Geschäftsführer Gerhard Aigner │ Artweger

„Der Vorteil von der WEBUILD Energiesparmesse Wels ist für uns, dass wir einen perfekten Mix haben zwischen Fachbesuchertagen und der Ansprache der Endverbraucher. Das heißt, wir haben die Möglichkeit, unsere Produktinnovationen dem Fachhandwerk näher zu bringen und eben in weiterer Folge Endverbrauchern unser gesamtes Sortiment zu präsentieren. Das ist für uns ein optimaler Mix und ein perfektes Forum. Deshalb nehmen wir auch schon jahrzehntelang an der Energiesparmesse teil.“

Geschäftsführer Dr. Gerhard Dell │ OÖ Energiesparverband

„Unsere internationalen Teilnehmer an der Konferenz ‚World Sustainable Energy Days‘ waren begeistert: Die Kombination der Konferenz auf der einen Seite und die Präsentation konkreter Produkte auf der WEBUILD Energiesparmesse auf der anderen Seite ergibt ein Optimum für den Besuch in Wels. Auf unserem Messestand konnten wir viele tausend Kontakte bis hin zu ausführlichen Beratungsgesprächen verzeichnen. Die Sonderschau ‚E-Mobilität‘ wurde richtiggehend belagert und die Schnittstelle zwischen Gebäude und Elektroauto war dabei das Beratungsthema Nummer Eins. Die ´Starthilfe Renovierung´ und die Dämmstoff-Sonderschau waren erste Anlaufstelle für viele Messebesucher. Am AdieuÖl-Stand wurden von Energielandesrat Markus Achleitner 42 AdieuÖl-Partnergemeinden ausgezeichnet, bei der Sonderschau ´Innovative Biomassetechnologie aus Oberösterreich´ fanden innovative Technologien ´made in Upper Austria´ großes Interesse, auch von internationalen Besuchern".

Verkaufsleiter Österreich Bernhard Jobst, MSc │ Xella Porenbeton Österreich GmbH

„Die neue Ausrichtung der WEBUILD Energiesparmesse trifft den Zahn der Zeit. Ökologie und Nachhaltigkeit sind auch bei Xella ein zentrales Thema. Deshalb freuen wir uns, dass diese sowohl vom Veranstalter, als auch von den Besuchern auf großes Interesse stößt. In Wels erlebt der Besucher, wie man nachhaltig und gesund für nachfolgenden Generationen baut.“

Vertriebsleiter Österreich Mag. Andreas Unterweger │ iDM Energiesysteme GmbH

„Es war eine trotz der Umstände gut besuchte Messe 2020. Bei den Fachtagen konnten wir zahlreich unsere Bestandskunden aus Österreich begrüßen, wobei vielleicht etwas weniger Zustrom aus Deutschland zu verzeichnen war. Die Publikumstage wiesen jedenfalls eine höhere Frequenz gegenüber den Vorjahren auf, was wir auf die Maßnahmen der Messe für die Wärmepumpen-Halle 19 zurückführen, aber auch auf die treibenden Themen Klimaziele, Energiewende und die verstärkenden Förderungen. Wir sind insgesamt sehr zufrieden mit unserer Messebeteiligung.“

Gebietsverkaufsleiter Helmut Schmalzl │ Prefa Aluminiumprodukte GesmbH

„Die Messe war gut besucht. Wir konnten sehr viele gute Gespräche führen und qualitative Anfragen verzeichnen. Der Standplatz ist für uns sehr gut passend – wir sind 2021 gerne wieder dabei!“

Gebietsleiter Karl Haas │ Schlotterer Sonnenschutz-Systeme GmbH

„Das Thema Sonnenschutz wird immer wichtiger und die erhöhte Nachfrage war spürbar. Am Donnerstag, dem Baufachtag, waren sehr viele Händler da. Für uns war es der beste Besuch der letzten Jahre. Auch mit dem Messebesuch am Samstag sind wir sehr zufrieden. Grundsätzlich war die Qualität der Gespräche sehr gut, trotz geringerer Quantität. Die neuen Öffnungszeiten der Messe finden wir auch sehr gut.“

Geschäftsführer Herbert Schwingenschuh │ Conform Badmöbel

„Die WEBUILD Energiesparmesse Wels hat es wieder geschafft, ein Komplettangebot sowohl im Energie- als auch Sanitärbereich darzustellen. Sehr viele Marken haben hier ihr Portfolio präsentiert und Leistungsstärke gezeigt.“
 

Vertriebsleiter Österreich und Schweiz Bernd Lieber │ OCHSNER Wärmepumpen GmbH

„Die diesjährige WEBUILD Energiesparmesse Wels war aus unserer Sicht eine sehr erfolgreiche Messe. Wenngleich – aufgrund der Unsicherheit mit dem Corona-Virus - ein spürbarer Besucherrückgang zu verzeichnen war, waren dafür die Projekte und Fragen unserer Interessenten konkret und die Beratungsgespräche konstruktiv. Das Hauptinteresse galt dabei der Sanierung, für deren Einsatz unser Unternehmen mit äußerst leisen Luft-/Wasser Wärmepumpen-Modellen überzeugt. Wir sahen sowohl an den Fachbesucher- als auch an den Endkundentagen, dass das Interesse an qualitativ hochwertigen Wärmepumpen weiter stark ansteigt, weshalb wir sehr zufrieden auf eine top organisierte Veranstaltung zurückblicken.“

Vertriebsleitung Bad & Wellness Österreich Andrea Leifert │ Villeroy & Boch

„Wir sehen die WEBUILD Energiesparmesse Wels als eine sehr gute Plattform an, um unsere Innovationen dem Fachhandwerk zu präsentieren. Insbesondere unsere technischen Innovationen, die wir hier in Wels neben unseren Designthemen zeigen. Wir können mit dem Installateur in Kontakt treten und stehen ihm hier auch Rede und Antwort. Wir sehen die Messe als ideale Plattform an, um am österreichischen Markt unsere Themen sichtbar zu machen.“

Geschäftsführer Bmst Anton Brunmayr │ Planco GmbH (BAU-CAD consulting)

„Wir waren das erste Mal als Aussteller bei der WEBUILD Energiesparmesse Wels dabei. Die Messe war für uns sehr positiv: Wir hatten eine sehr gute Kundenfrequenz. Die Messebesucher stellten genau unsere Zielgruppe dar, daher war die Qualität der Gespräche sehr hoch.“
 

Geschäftsführer Michael Baminger │ Energie AG Vertrieb GmbH

„Die WEBUILD Energiesparmesse war auch 2020 ein Highlight im Messejahr. Erstmals konnten wir unseren Kunden unser gesamtes Leistungsspektrum gebündelt aus einer Hand präsentieren. Im Sinne des ,Heimvorteils‘ für unsere Kunden, nämlich der Kundennähe und Regionalität des Energie AG Vertriebs, sind Auftritte wie auf der Energiesparmesse für uns essentiell, was sich auch im großen Interesse der Besucher an unserem Stand gezeigt hat. Besonders groß war die Nachfrage nach unseren Kombi-Produkten, die nicht nur einen einzigen Ansprechpartner, sondern auch eine konkrete Ersparnis bringen, und an der Verlängerung unserer Preisgarantie bis 2021. Das zeigt uns, dass wir mit unserem Produktportfolio den Wünschen unserer Kunden sehr entgegengekommen sind.“

Geschäftsführung Michael Eisner │ Eisner Michael e.U. Stiegenbau

„Es war gut, dass die Messe trotz Coronavirus stattgefunden hat. Wir haben uns heuer wieder zur Messeteilnahme entschlossen und die Entscheidung nicht bereut. Die Neukundenakquise ist für uns sehr gut gelaufen und die Kontakte waren von hoher Qualität. Der Messebesuch am Samstag und Sonntag, vor allem zur Mittagszeit war sehr positiv.“

Geschäftsführer Christian Tröger │ Hansgrohe, Österreich

„Für uns ist die WEBUILD Energiesparmesse eine sehr wichtige Plattform, weil es eigentlich die einzige österreichische Messe in unserem Bereich ist, wo beide Zielgruppen – B2B und B2C – erreicht werden. Den Fachmann, der das Produkt einbaut und der deshalb wissen muss, welche Neuheiten und Innovationen es bei Hansgrohe gibt. Und den Endkonsumenten mit Designanspruch, der ja entscheidet, was er in seinem Bad haben möchte und hier unsere Produkte haptisch erleben kann.“
 

Geschäftsführung Jasmin Holter-Hofer und Michael Holter │ Holter

„Trotz des Rückgangs der Besucherzahlen war unser Messestand an den Fachtagen hervorragend besucht. Die Gespräche mit unseren Kunden verliefen sehr gut und die WEBUILD hat sich einmal mehr als der Branchentreffpunkt etabliert. Den Nachwuchs für Zukunftsthemen zu begeistern, hat sich als goldrichtig erwiesen. Auch dafür bedanken wir uns bei der Messe für die gute Kooperation.“

Global Marketing Mag. (FH) Stefanie Fleischer │ Schneider Electric Austria

„Die Energiesparmesse Wels 2020 war für Schneider Electric ein voller Erfolg. Gemeinsam mit unseren EcoXpert Partnern haben wir das Fachpublikum und Besucher für unsere Schalterprogramme, unser neues, drahtloses Smart Home System Wiser, sowie für unsere KNX- und Elektromobilitäts-Lösungen begeistern können. Ein weiteres Highlight war der Besuch von Bundesministerin Leonore Gewessler, die überrascht und beeindruckt von unseren vielseitigen Aktivitäten zum Thema Nachhaltigkeit und zur Bekämpfung des Klimawandels war.“
 

Geschäftsführer Julius Schneitler │ Holz Schneitler

„Holz Schneitler war heuer zum ersten Mal mit zwei Messeständen auf der Energiesparmesse Wels vertreten. Einerseits mit Parkett-, Vinyl- und Terrassenböden sowie Innentüren und andererseits mit Infrarotkabinen und einer maßgeschneiderten Saunakabine mit freischwebenden Liegebänken. Der Zuspruch war sehr gut. Vor allem Trendprodukte wie Fischgrätparkett und exklusive Saunadesigns waren stark gefragt. Auf beiden Messeständen gab es viele interessante Kundenanfragen und Gespräche. Einzig am Sonntag war die rückläufige Besucherzahl leider deutlich zu spüren, vor allem am Nachmittag. Wir haben uns seitens Messeleitung sehr aufgehoben gefühlt. Die vorangegangene Betreuung seitens der Messe Wels hat uns dieses Jahr außerordentlich gut gefallen.“

Geschäftsführer Ing. Daniel Huemer │ BAM.wohnen GmbH

„Wir haben uns heuer wieder zu einer Messeteilnahme entschlossen und sind zufrieden. Wir haben hier genau unsere Zielgruppe erreicht und viele qualitative Gespräche geführt. Vor allem Samstag und Sonntag waren zufriedenstellend besucht. Das Team der Messe Wels war sehr bemüht.“
 

Geschäftsführer Klaus Dorninger │ Energie AG Vertrieb GmbH

„Die Berater der Energie AG informierten an 5 Tagen mehr als 1.000 Interessierte über alle Produkte, Förderungen und Serviceleistungen der seit knapp einem Jahr geeinten Vertriebsgesellschaft. Unser Konzept ,Alles aus einer Hand‘ hat die Besucher mehr als überzeugt, was sich im enorm hohen Interesse an einer Beratung niedergeschlagen hat. Neben den Förderungen zu unserer Aktion ,Raus aus Öl‘ waren die FTTH Angebote der Energie AG ein großes Thema. Unser vor Ort aufgebautes ,FTTH Haus‘ hat das Thema mit einigen Anwendungen für die Messebesucher erlebbar gemacht. Daneben haben wir wie jedes Jahr aber auch sehr umfangreich zu allen Fragen rund um die E-Mobilität beraten. Hier entwickelt sich die e-Mobil-Ladekarten, die wir im Vorjahr erstmals präsentiert haben, zu einem echten Renner.“