Weitere Messen in Wels
Pferd Wels
Pferd Wels 10. - 13.05.2018
Herbstmesse
Herbstmesse 06. - 09.09.2018
Classic Austria
Classic Austria 28. - 30.09.2018
auf Facebook  Teilen
 
 

Mit Solarwärme kann jeder einen konkreten Beitrag zum Klimaschutz leisten. Für Privathäuser und Betriebsgebäude ist Solarwärme eine wirtschaftliche Alternative, um sich von fossilen Energien unabhängig zu machen. Die neuesten Lösungen am Markt vom Sonnenhaus bis zu intelligenten Gesamtlösungen fürs Gewerbe werden beim Messeauftritt in Halle 20 präsentiert.

Zu den absoluten Messe-Highlights in diesem Jahr zählen die Sonnenheizung und das Sonnenhaus.

In einem Sonnenhaus werden mind. 50 % der Wärme für Warmwasser und Heizung mit der Sonne gedeckt. In Österreich gibt bereits Hunderte Häuser, die im Bereich von 50 bis 100% mit der Sonne heizen, die restliche Wärme wird klimafreundlich mit Holz oder Sole-Wärmepumpe gedeckt. Sonnenhäuser sind Niedrigenergie-Gebäude und haben über Jahrzehnte gesichert geringste Heizkosten. Die Initiative Sonnenhaus Österreich berät am Stand zu allen Schritten zum eigenen Sonnenhaus, zu Erträgen und Kosten und zu technischen Details. Nutzen Sie die Gelegenheit für Infos aus erster Hand!

Die Sonnenheizung von mySolar liefert im Niedrigenergie-Gebäude bis zu 70 % der Heizungswärme, sie ermöglicht das ganze Jahr über fast ausschließlich mit der Sonne zu heizen. Die Innovation liegt dabei in einem intelligenten Gesamtsystem mit hohem Solaranteil, verhältnismäßig kleinen Kollektorflächen durch den Einsatz eines sehr guten Kollektors, deutlich reduzierten Wärmespeicherverlusten und günstigen Investitionskosten durch eine sehr kostengünstige Nachheizung. Neugierig geworden? Besuchen sie mySolar bei uns am Stand!

Ein Highlight der Messe ist das Gesamtsystem von BuildingEnergySolutions GmbH (BES) für die Beheizung und Kühlung, bei dem Solarwärme, Wärmepumpen, Erdsolespeicher und Bauteilaktivierung intelligent verbunden werden.  Dazu entwickelte BES ein EnergyRoutingSystem, das bereits in vielen Ländern erfolgreich im Einsatz ist.  Die Referenzen reichen von Wohnbauten und Bürogebäuden über Betriebsgebäude (etwa jenes von LME GmbH) bis zur Wärmeversorgung von Gewerbeparks, Prozesswärme- und Kältenutzung sowie Sonderprojekte verschiedenster Art. Überzeugen Sie sich selbst bei BES am Stand!

Erstausrüster, Händler und Installateure finden am Stand neueste Produkte zur Wärmeverteilung und Wärmeübergabe. Die LME GmbH ist ein wichtiger Zulieferer der Solarwärmebranche und produziert Frischwassermodule, Frischwasserstationen, Solarschichtlademodule, Wohnungsstationen, Fernwärmestationen, Warmwasser Lademodule, Mischergruppen mit Regelung, Zirkulationsmodule, Kombimodule und Fußboden- und Radiatorenverteilerstationen.

Die Zirkulationsmodule für Mehrfamilienhäuser, Hotels, Gaststätten, Sporthallen, Schulen usw. decken einen Leitungsbereich von 5 bis 50 kW ab. Im Unternehmen wird Klimaschutz groß geschrieben, das Firmengebäude ist ein Null-Energie-Haus und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, u. a. als Austrian Leading Companies Sieger 2015 in Oberösterreich. Die LME GmbH berät Sie gerne am Stand!

Halle 20 - Stand F530

Fotocredit: Aussteller