Weitere Messen in Wels
Welser Volksfest
Welser Volksfest 07. - 09.04.2017
Blühendes Österreich
Blühendes Österreich 07. - 09.04.2017
Urlaub & Camping
Urlaub & Camping 07. - 09.04.2017

Zukunft Bauen
Vortragsprogramm am Donnerstag, 2. März 2017
ORF Radio OÖ Bühne, Halle 1

Die Bauwirtschaft steht vor enormen Herausforderungen: demografischer Wandel, steigende Wohnkosten, sinkende Ausgaben des öffentlichen Sektors, neue Baustoffe/Bauteile, neue Konstruktionsarten oder Prozesse, intelligente Gebäudehüllen, Digitalisierung, BIM und smarte Gebäude sowie nachhaltiges/lebenszyklusorientiertes Bauen und Planen sind nur einige der Schlagworte. Am Donnerstag, 2. März 2017, dem Bau-Fachtag der Energiesparmesse, wird einigen dieser Fragen für das Bauwesen nachgegangen.


PROGRAMM

13.45 - 14.30 Uhr
Gesundheitsboom beim Hausbau: Modeerscheinung oder Geschäftschance?
Welche Chancen ergeben sich für Architekten und Baumeister? Wird Wohngesundheit zum neuen Umsatzträger für die Branche? Die Plattform „MeineRaumluft“ präsentiert Daten & Fakten und exklusiv Auszüge aus ihrer Marktstudie „MeineWohngesundheit“.

Vortragende
Thomas Schlatte, Plattform "Meine Raumluft"
Wolfgang Strasser, Baubiologisches Institut
Hans Achatz, Architekt und Baubiologe
Christian Vondrus, Gesundbauen.at


14.30 - 15.15 Uhr
Ziegel im Hochbau
Anwendungen des Baustoffes Ziegel im Hochbau - von Wandkonstruktionen über Decken bis zum Dach - sowie detaillierte konstruktive und bauphysikalische Bemessungen und Angaben zur Ausführung und Verarbeitung.

Vortragender
DI Dr. Anton Pech, Geschäftsführer der Dr. Pech Ziviltechniker GmbH (Wien)
Ingenieurkonsulent für Bauwesen, gerichtl. beeid. Sachverständiger, TU- und FH-Lektor, Fachbuchautor-Herausgeber


15.15 - 16.00 Uhr
Zukunft Bauen: Leistbarkeit vs. Energieeffizienz?
Ergebnisbericht zur Expertenbefragung Zukunft Bauen, welche seit 2011 den Prozess zur Einführung der EU Gebäuderichtlinie begleitet. Leistbarkeit vs. Energieeffizienz vs. Baukultur und Barrierefreiheit.

Vortragender
Co-Auftraggeber von „Zukunft Bauen“ und Unternehmensberater Mag. Siegfried Wirth, Wien


16.00 - 17.00 Uhr
Podiumsdiskussion: Baubranche - Quo vadis?
Im Spannungsfeld zwischen leistbarem Wohnen, Bauvorschriften und Energieeffizienz

Die Podiumsdiskussion greift die Themen Wohnbauförderung und Bautechnik-Gesetz auf. Es wird der Frage nachgegangen, ob Leistbarkeit und Energieeffizienz unvermeidliche Widersprüche ergeben oder ob diese entkräftet werden können.

Diskussionsteilnehmer:
LH-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner, Landesrat für Wohnbau Oberösterreich
Ing. Norbert Hartl, MBA MSc., Landesinnungsmeister Bau Oberösterreich
DI Olivia Schimek-Hickisch, Architektin, Vizepräsidentin der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten Oberösterreich
DI Martin Leitl, Geschäftsführer Bauhütte Leitl Werke GesmbH, Präsident der ACR


Bildquelle: Thinkstock (1)